Das neue Display soll exklusiv für VR-Brillen entwickelt werden und den lästigen Fliegengittereffekt minimieren. Die gezeigten 651ppi seien aber nur ein kurzer Zwischenschritt. Laut JDI seien VR-Displays mit 800ppi kurfristig realisierbar.

Die Reaktionszeit liegt bei 3 Millisekunden beim wechseln von Schwarz zu weiß und maximal bei 6 Millisekunden (worst case). In Sachen Helligkeit liegt das Maximum bei 150 cd/m² ( Im Vergleich: ca. 100 cd/m² bei der aktuellen Rift).
Das neue High-Speed ips LCD Panel soll unter anderem dem Motion Blur Effekt entgegenwirken. Auf dem Foto sehen wir Motion Blur auf dem Smartphone (links) und dem VR Display (rechts)