CES 2017: Neue Vive bereits im nächsten Jahr?!

/, HTC Vive, News/CES 2017: Neue Vive bereits im nächsten Jahr?!

CES 2017: Neue Vive bereits im nächsten Jahr?!

Update:

HTC meldet sich zu Wort und dementiert gegenüber den Kollegen von UploadVR die Gerüchte um die Vorstellung einer neuen HTC Vive auf der CES in Las Vegas.
Man lege momentan den Fokus darauf ein starkes Ökosystem für das aktuelle VR Headset zu bauen um User mit dem bestmöglichen Content zu versorgen.


Der Nachrichtendienst Digitimes beruft sich dabei auf die taiwanesische Nachrichtenagentur Central News Agency (CNA).
Die „neue“ Vive soll dabei mit zwei Displays mit 4K Auflösung und einer Bildwiederholrate von 120Hz ausgestattet sein. Die aktuelle Version des Headsets bietet Displays mit einer Auflösung von je 1080 × 1200 Pixeln und 90Hz.

Des Weiteren soll ein Drahtlosmodul verbaut sein, welches die störenden Kabel nun endlich der Vergangenheit angehören lassen soll.
Die Wahrscheinlichkeit das HTC zeitnah ein kabelloses Headset vorstellen wird, ist groß, denn das Startup TPcast bietet seit November 2016 einen Wireless Adapter an. Bisher leider ausschliesslich in China. Laut ersten Testberichten funktioniert dieser aber recht gut.

Vertriebspartner Valve arbeitet unter anderem an neuen Lighthouse Sensoren und verbesserten 3D-Controllern. Die neue Hardware soll dann jeder Vive Brille beiliegen.

Gerüchte einer neuen Vive gibt es nicht erst seit gestern. Bereits kurz nach Release des Headsets meldeten sich Zulieferer von HTC und berichteten dass Anfang 2017 bereits eine verbesserte Version erscheinen soll.
Im November sprach Rikard Steiber (SVP Virtual Reality bei HTC) von einer „optimierten HTC Vive“ mit „jährlichen Innovationszyklen„.

 

Von |2017-02-21T00:14:43+00:00Dezember 28th, 2016|Hardware, HTC Vive, News|0 Kommentare

About the Author:

Kommentar verfassen