Oculus VR kauft Eyetracking-Spezialist “The Eye Tribe”.

/, News/Oculus VR kauft Eyetracking-Spezialist “The Eye Tribe”.

Oculus VR kauft Eyetracking-Spezialist “The Eye Tribe”.

The Eye Tribe ist ein dänisches Unternehmen aus Kopenhagen und beschäftigt zurzeit gerade einmal 16 Mitarbeiter. Spezialisiert haben sich die Dänen auf Eye-Tracking-Software, welche ein wichtiger Bestandteil des Foveated Renderig ist.
Bei der Technik werden Infrarot-Kameras ins Headset gebaut, welche die Augenbewegung des Nutzers erfasst. Dabei wird nur der vom Nutzer fokussierte Bereich des Displays in voller Auflösung dargestellt, was wiederum Rechenleistung spart und die Anforderungen an Rechner und Grafikkarte deutlich senken könnte.

Ein weiteres Anwendungsgebiet ist das Steuern in der Virtuellen Realität. Anstatt wie bisher per Bewegungscontroller, Gamepad oder Kopfbewegung, können die Augen zum auswählen verwendet werden. Sicher auch für Entwickler ein interessantes Szenario.

Von |2017-03-08T20:06:33+00:00Dezember 28th, 2016|Hardware, News|0 Kommentare

About the Author:

Kommentar verfassen