The Recall VR Abduction: Wesley Snipes is back!

//The Recall VR Abduction: Wesley Snipes is back!

The Recall VR Abduction: Wesley Snipes is back!

Wir alle haben lange darauf gewartet, gehofft, gefleht und nun wurden unsere Gebete erhört. Wesley Snipes dreht einen VR Kurzfilm zum dieses Jahr erscheinenden Schi-Fi Horror „The Recall“

Schauspieler, vampirjäger, krimineller, Jahrhunderttalent Wesley Snipes hat schon vieles erlebt. Vom gefeierten Weltstar, über B-Movie Schauspieler bis hin zum Gefängnisinsassen, lässt er keine Möglichkeit neue Erfahrungen zu machen aus.

Im Zuge der Veröffentlichung seines neuen „Meisterwerks“ The Recall, versucht sich Blade nun auch als Schauspieler in einem VR-Kurzfilm.
The Recall VR Abduction“ spielt im gleichen Universum wie der später im Jahr erscheinende Blockbuster „The Recall“ und thematisiert, wie der Name schon sagt, eine Entführung durch Aliens.
Laut Snipes sei das drehen eines VR-Streifens mit dem spielen eines Theaterstücks gleichzusetzen, da es keinerlei Schnitte, Wiederholungen etc. gebe. Jeder im Cast müsse 100% fokussiert sein und jederzeit sein bestes geben.
Da machen wir uns bei der Oscarverdächtigen Besetzung aber auch keinerlei Sorgen. Neben Snipes werden ausserdem R.J.Mitte (Breaking Bad), Jedidiah Goodacre (Tomorrowland), Niko Pepaj, Laura Maria Bilgeri und andere sein.

Ein Releasetermin für den VR Kurzfilm ist noch nicht bekannt, soll aber vor dem Release des Kinofilms stattfinden. Sicher ist dass er auf Facebook 360 verfügbar sein wird. Ob andere Plattformen auch bedient werden ist unklar. Da es sich aber anscheinend um Werbung für den Hauptfilm handelt, gehen wir stark davon aus das wir den Film auch im Oculus Store, Viveport und Youtube zu sehen bekommen.

Von |2017-02-21T00:14:08+00:00Februar 3rd, 2017|News|0 Kommentare

About the Author:

Kommentar verfassen