Ring Frei: Vive Studios Knockout League im Early Access

/, Spiele, Sport/Ring Frei: Vive Studios Knockout League im Early Access

Ring Frei: Vive Studios Knockout League im Early Access

Nach Arcade Saga bringen die Vive Studios mit Knockout League ihr Zweites Spiel auf die Vive. Das Arcadelastige Box-Spiel ist im Early Access verfügbar

Das Arcade Box-Spiel erinnert uns an Mike Tysons Punch-Out für die NES oder das neue Arms für die Nintendo Switch. Das Spiel kostet 19,99€ im Early-Access bei Steam und im Oculus Store.  Es soll im 2. Quartal 2017 erscheinen.
Neben dem Boxen wurden im Trailer noch einige Mini-spiele gezeigt, welche bis jetzt noch nicht integriert wurden. Grab Games legt Schwerpunkt auf kurzweiligen Spielspaß anstatt auf Realismus. Wer letzteres bevorzugt, dem empfehlen wir „The Thrill of the Fight„.

Der Comic Stil der Gegner gefällt uns auf Anhieb sehr gut. Die Grafik gibt auch einiges her. Leider sind momentan nur 4 Gegnertypen verfügbar, was aber dem Early Access Status des Spiels geschuldet ist. Auch wenn es sich um ein Arcade Spiel handelt und den Realismus auf der Strecke bleibt ist es teilweise sehr frustrierend dass wir Gegner nur durch ganz bestimmte Kombinationen aus angreifen und ausweichen bezwingen können.

Macht man einen Fehler oder wird getroffen, muss die Kombo wieder von vorne begonnen werden. So haben wir ungefähr eine Stunde gebraucht um den zweiten Gegnertypen Crimson Fang zu besiegen, da wir erstmal das Angriffsschema des Gegners auswendig lernen mussten und uns die dazu passende Abwehr einzuprägen hatten. Dennoch motiviert einen das Trial&Error System und wir werden sicherlich noch einige Stunden mit Knockout League verbringen.

Das Spiel ist seit dem 24.01 als Early-Access auf Steam und im Oculus Store verfügbar und kostet 19,99€

Von |2017-02-21T00:14:07+00:00Februar 6th, 2017|News, Spiele, Sport|0 Kommentare

About the Author:

Kommentar verfassen